Kulinarik und Genuss

Genussvolle Momente im Hotel Alpin in Schenna

Im Hotel Alpin schwingt Hausherr Johannes höchstpersönlich den Kochlöffel. Der gelernte Koch verwöhnt seine Gäste mit traditioneller Südtiroler Küche und internationalen Gerichten. Dabei legt er großen Wert auf regionale und gesunde Produkte bis hin zu Fair-Trade-Produkten von höchster Qualität.

Der Start in den Tag beginnt bei uns im Hotel Alpin mit hochwertigen Erzeugnissen der Region. Gegen einen kleinen Aufpreis gibt es täglich kleine Snacks und Kuchen. Einmal wöchentlich werden unsere Gäste zum Kuchenbuffet mit hausgemachten Süßspeisen eingeladen.

Die abendlichen 5-Gänge-Feinschmeckermenüs bieten ein abwechslungsreiches Repertoire zwischen alpiner und mediterraner Küche. Auf Bestellung kreiert unser Küchenchef auch vegetarische, gluten- oder laktosefreie Gerichte.

Panoramaterasse & Speisesaal

Panoramaterrasse ermöglicht im Sommer Frühstück und Abendessen im Freien, mit Ausblick auf die umliegende Bergwelt, die Gipfel der Texelgruppe und hinunter auf das Meraner Becken.
Im lichtdurchfluteten Speisesaal genießen Sie die köstlichen Kreationen unserer Küche.

Unser Rezept des Monats

Kräuter Risotto

Zutaten für etwa 4 Personen:
. 300 g Rundkornreis . (Arborio oder Canoroli) . 40 g Zwiebel . 40 g Butter . 80 ml Weißwein
. etwa 1 I Fleischsuppe oder Wasser mit Suppenwürfel

Würzmittel: Pfeffer aus der Mühle . Salz . 4 EL frische Kräuter wie: Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Kerbel, Thymian

Weiteres: 30 g Parmesan, gerieben

Zubereitung:
Die Zwiebeln schälen und fein schneiden. Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten, ohne dass sie braun wird. Den Reis dazugeben und andünsten. Mit Weißwein ablöschen. Erst wenn die Flüssigkeit verkocht ist, mit kochend heißer Fleischsuppe nach und nach aufgießen und unter ständigem Rühren köcheln lassen. Der Reis soll nur leicht mit der Fleischsuppe bedeckt sein. Inzwischen die Küchenkräuter vorbereiten: abzupfen, kurz waschen, das Wasser gut abschütteln und aufschneiden (nicht ganz zu fein). Wenn der Reis gekocht, also „al dente“ (das heißt angenehm bissfest) ist, die Kräuter dazugeben und mit der kalten Butter und dem geriebenen Parmesankäse verfeinern und sofort servieren.

Garzeit: 18-20 Minuten

Tipps und Empfehlungen: Für einen Risotto sollten Sie unbedingt einen stärkehaltigen Rundkornkreis verwenden. Dieser gibt während der Zubereitung genügend Stärke frei, damit seine Konsistenz cremig wird. Natürlich kann man auch andere Kräuter, wie Bärlauch, Bohnenkraut oder feingehacktem Rosmarin verwenden.

Gutes Gelingen wünscht Ihnen Familie Johannes Götsch!

Rezept des Monats - Kräuter Risotto

Download
Unverbindliche Anfrage
(+39) 0473 94 53 50